BDSM Fetisch - Von zart bis hart. bdsm-fetisch.tv

Video: Meine erste Bondage-Session 1/4 von -ActionGirl-

 

Ich war auf einer Erotikmesse und durfte dort meine ersten Bondageerfahrungen machen. Meine Brüste wurden stramm abgebunden und ich wurde an den Armen gefesselt. An meinen Brustwarzen wurden Nippelklammern angebracht. Dann wurde ich mit einem Nadelrad und einem Vibrostab bearbeitet. Man war das eine geile intensive Erfahrung und das vor den ganzen Zuschauern. Teil 1


Wichsanleitung für Minipimmel

-ActionGirl-
-ActionGirl-

Das nennst Du Schwanz. Ich nenne das Minipimmel. Wichs Dein kleines Ding während ich meinen großen Blackdildo bearbeite. Währenddessen verteile ich meine Spucke auf ihm und auf meinen Titten. Und wehe Du spritzt ab bevor ich es Dir erlaube.

Ausgeliefert, geknebelt und durchgefickt

-ActionGirl-
-ActionGirl-

Ich liege in Handfesseln und Knebel im Hurenmund auf dem Tisch und werde mit dem Vibrostab zum Orgasmus gequält. Immer wieder hält er mir den geilen Stab an meinen Lustpunkt und erzwingt meinen Orgasmus. Man hört meine Lustschreie trotz Knebel. Anschließend fickt er mich pudelnackt durch, benutzt dabei immer wieder den Vibrostab und schießt mir seine ganze Wixxe tief in mein Fickloch. Klar das da meine Schnecke vor lauter Sperma überläuft :-)

bdsm-fotzenklammern

Annadevot
Annadevot

Genauso muss man die Ritze einer Magd bearbeiten - viele Klammern und auf das geile Fickloch. So läßt sich alles gut bearbeiten. Aber irgendwie müssen die Klammern ja auch wieder ab. Da gibt es dann immer 2 Methoden, die harte und die etwas sanftere. Heute bin ich dann mal gnädig mit ihr, aber ist es auch so schon hart und rattig genug. Und das Fickloch ist nach der Bearbeitung eh schon nass.

Tags: bondage, bizarr, fetisch, titten, langhaarig, paar, public